Cottbuser Damen-Team holt Silber bei den Deutschen Pokalmeisterschaften

von | 9. Mai 2016

Am vergangenen Wochenende gewannen die jungen Damen des Cottbuser TT-Teams in Dinklage überraschend die Silbermedaille bei den Deutschen Pokalmeisterschaften für Verbandsklassen in der  B-Klasse. Angeführt von der schon erfahrenen Sandra Wislaug, die in allen Mannschaftswettkämpfen nur  2 Einzel verlor, steigerten sich auch Lea Haupt und Lisa Wolschina und legten damit die Basis für das tolle Gesamtergebnis. So konnten die Cottbuserinnen in den Gruppenspielen je zwei 4:2- und 4:1-Siege verbuchen und gaben sich auch im Viertel- und Halbfinale mit zwei 4:2-Erfolgen keine Blöße.

Im Finale waren die Cottbuserinnen gegen das Bayerische Team vom TSV Königsbrunn dann der Außenseiter, gewannen doch die Königsbrunnerinnen auf ihrem Weg ins Endspiel je dreimal 4:0 und 4:1. Trotzdem schlugen sich die Cottbuserinnen im Finale mehr als achtbar, und hielten das Spiel bis zum 2:2 völlig offen. Im vielleicht vorentscheidenden 5.Spiel führte Sandra Wislaug im Duell der  „Nr.1-Spielerinnen“  beider Teams schon 2:1, musste sich aber nach großem Kampf dennoch mit 2-3 Sätzen geschlagen geben. Auch, wenn Lisa Wolschina im anschließenden Spiel mit 0:3-Sätzen unterlag, ist der 2.Rang des jungen Cottbuser Teams ein nicht hoch genug einzuschätzender Erfolg.

Mit der Silbermedaille knüpften die Lausitzerinnen zudem nahtlos an den Vorjahreserfolg der Damen vom SV Hellas Nauen an, die sich 2015 ebenfalls über Silber in der B-Klasse freuen durften.

Der TTVB gratuliert Sandra, Lisa und Lea von ganzen Herzen und hofft, dass die beiden letztgenannten ihre gute Form auch noch bis Ende Mai konservieren können, wenn es in Lindow um die Norddeutschen Mannschaftstitel bei den Schülerinnen geht.

Die Brandenburger Herren-Teams mussten sich in Dinklage bereits in den Gruppenspielen der Konkurrenz geschlagen geben. Sowohl die SG Geltow und der SV Hellas Nauen in der A- als auch der SV Hellas Nauen in der B-Klasse, platzierten sich jeweils  mit einem Sieg und 3 Niederlagen in Ihren Vorrundengruppen auf dem 4. Rang und verpassten somit den Einzug in die KO-Runde.

Nichtsdestotrotz gilt auch allen in Dinklage an den Start gegangenen Brandenburger Herren unser Dank und unsere Anerkennung.

Alle Ergebnisse finden Sie unter http://tv-dinklage-tt.de/turnier-2/ergebnisse/.

 

Weitere Artikel

Turniere ab 01.07.24 nur noch mit Turnierlizenz

Turniere ab 01.07.24 nur noch mit Turnierlizenz

Ab dem 01.07.24 kann man an sämtlichen Turnieren, die über click-TT laufen, nur noch mit einer Turnierlizenz teilnehmen. Die ersten TTVB-Turniere, die das betrifft, sind die Landesbereichsranglistenturniere der Damen und Herren am 07.07.24. Wer also dafür qualifiziert...

Neues Tischtennis-Loft am Südkreuz

Neues Tischtennis-Loft am Südkreuz

Am Südkreuz habt Ihr nun die Möglichkeit, in privater und schicker Atmosphäre zu trainieren. Gespielt wird am Wettkampftisch und auf professionellem roten Wettkampfboden. Einfach einen Timeslot buchen und los geht´s. Alle Infos und Buchung