Sophia kann erneut überzeugen!

von | 20. März 2017

Auf der Suche nach seinen zukünftigen Nationalspielern lud der Spitzenverband die talentiertesten Spieler und Spielerinnen der Jahrgänge 2006 und 2007 nach Heidelberg ein.

Die Finowerin Sophia Rudolph stellte bei dem anspruchsvollen Sichtungslehrgang ihr Talent und Können bestens unter Beweis und wurde vom zuständigen „Bundesscout“ Ronald Raue für die diesjährige 3.Stufe der zentralen Talentsichtung unseres Spitzenverbandes vom 08.04. bis 14.04., wieder am OSP Rhein-Neckar, nominiert.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Sollte tatsächlich auch dieser letzte Schritt wiederum erfolgreich genommen werden, könnte sogar die Aufnahme in den Talentkader des Deutschen Tischtennis Bundes e.V. winken, allerdings ist es bis dahin noch ein langer und weiter Weg.

Weitere Artikel

Turniere ab 01.07.24 nur noch mit Turnierlizenz

Turniere ab 01.07.24 nur noch mit Turnierlizenz

Ab dem 01.07.24 kann man an sämtlichen Turnieren, die über click-TT laufen, nur noch mit einer Turnierlizenz teilnehmen. Die ersten TTVB-Turniere, die das betrifft, sind die Landesbereichsranglistenturniere der Damen und Herren am 07.07.24. Wer also dafür qualifiziert...

Neues Tischtennis-Loft am Südkreuz

Neues Tischtennis-Loft am Südkreuz

Am Südkreuz habt Ihr nun die Möglichkeit, in privater und schicker Atmosphäre zu trainieren. Gespielt wird am Wettkampftisch und auf professionellem roten Wettkampfboden. Einfach einen Timeslot buchen und los geht´s. Alle Infos und Buchung