Florian Viel gewinnt TOP 8 der B-Schüler

von | 15. März 2011

Beim diesjährigen TOP 8-Turnier am vergangenen Samstag in Berlin schafften  4 TTVB-Eleven den Sprung auf’s Siegerpodest. Ganz oben stand bei B-Schülern Florian Viel (TTV Einheit Potsdam). Florian gab nur gegen seinen Angstgegner Marcel Kohlbrenner (Hohen Neuendorfer SV) ein Spiel ab (2:3) und verwies am Ende den Berliner Alexander Pazdyka aufgrund des besseren Satzverhältnisses (20:4 gegenüber 18:5) auf Rang 2. Dritter wurde Moritz Voß (5:2 Spiele und 16:9 Sätze) vom ESV Prenzlau.  Bei den B-Schülerinnen wusste Carolin Gragoll zu als  Rang 2 zu überzeugen. Sie musste sich nur der überlegenen Siegerin Belana Gawolek (BETTV) geschlagen geben, nahm ihr aber wenigsten einen von zwei Sätzen im Turnier ab.

In der AK 10jünger sprangen für den TTVB zwei 3.Plätze heraus. Den einen belegte Jasmin Stephan vom Frauendorfer SV.  Dabei unterlag sie im für Platz 2 und 3 entscheidenden Spiel der Berlinerin Lilia Palina nach 2-Führung noch mit 2:3 Sätzen. Siegerin wurde hier überlegen Arina Spektor (BETTV). Bei den C-Schülern durfte sich Tobias Marggraf über den 3.Rang freuen. Spielgleich (5:2) mit dem Berliner Zweitplatzierten Nick Flasche gab am Ende der direkte Vergleich den Ausschlag. Diesen Verlor der Prenzlauermit 1:3 Sätzen und wurde guter Dritter.

Der TTVB bedankt sich bei allen teilnehmenden TTVB-Vereinen sowie beim durchführenden Berliner Verband und gratuliert den Siegern und Platzierten recht herzlich. Hier die Ergebnisübersicht: C-Schülerinnen, C-Schüler, B-Schülerinnen und B-Schüler.  

Weitere Artikel

4 Medaillen für den TTVB bei den TT-Finals in Erfurt

4 Medaillen für den TTVB bei den TT-Finals in Erfurt

Eine Premiere fand am vergangenen Wochenende in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt statt. Unter dem Namen TT-Finals fanden erstmals vier verschiedene Deutsche Meisterschaften an einem Ort statt.Die Messe Erfurt bot hunderten Tischtennisspielern tolle...