LSB-/KSB-/SSB–Talentiadeauftakt 2018

von | 23. Januar 2018

Die Talentiaden sind Sportveranstaltungen auf lokaler Ebene, bei denen sportliche Talente ihr Können unter Beweis stellen und die Vielfalt der vertretenen Sportarten kennen lernen. Es bietet sich eine sehr gute Möglichkeit, sportmotorisch begabte Grundschüler der 3. Klassenstufe für den eigenen Sportverein zu gewinnen.

Den teilnehmenden Vereinen, die die sportfachkundige Betreuung absichern, können die vom KSB bzw. SSB eingeladenen Talente hinsichtlich ihres motorischen Könnens testen, vor allem aber durch sportartbezogene Übungen Interesse für die jeweilige Sportart wecken. Unsere Mitgliedsvereine informieren die anwesenden Kinder über ihre verantwortlichen Trainer und Übungsleiter, geben Auskunft zu den wöchentlichen Trainingszeiten und laden zum speziellen Schnuppertraining ein. Gleichzeitig bietet sich den TTVB-Mitgliedsvereinen eine gute Chance zur unmittelbaren persönlichen Kontaktaufnahme mit Vertretern der Kreis- und Stadtsportbünde und den zuständigen Sportlehren.

Von dieser Stelle aus möchte ich allen in Frage kommenden Vereinen empfehlen, diese optimale Möglichkeit zur eigenen Präsentation zu nutzen und gleichzeitig wünsche ich mir durch diese einzigartige Sportkooperation zahlreiche Neuanmeldungen in unseren TT-Vereinen.
Die Terminübersicht für 2018 finden Interessierte hier.

Weitere Artikel

4 Medaillen für den TTVB bei den TT-Finals in Erfurt

4 Medaillen für den TTVB bei den TT-Finals in Erfurt

Eine Premiere fand am vergangenen Wochenende in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt statt. Unter dem Namen TT-Finals fanden erstmals vier verschiedene Deutsche Meisterschaften an einem Ort statt.Die Messe Erfurt bot hunderten Tischtennisspielern tolle...