Silberstreif am “Seniorenhorizont”

von | 5. Mai 2014

Mit zweimal Silber in Doppelwettbewerben kehrte die kleine TTVB-Delegation von den Deutschen Einzelmeisterschaften der Senioren in Bielefeld zurück. Dabei unterstrichen einmal mehr Erik und Holm Kirsten im Herren-Doppel der Senioren 50 ihre Klasse. Am Ende mussten sich die beiden Finower lediglich der Bayerischen Paarung Carsten Matthias und Andreas Krämer nur knapp mit 2:3 Sätzen geschlagen geben.

Ebenfalls über Silber durfte sich Rosi Strohmeyer vom TTV Geschwister-Scholl-Gymnasium Fürstenwalde freuen. Bei den Seniorinnen 70 erreichte die sympathische Spreestädterin mit Ursula Kunstein (TTVSH) das Finale im Seniorinnen-Doppel. Dort mussten sich Rosi und ihre Partnerin den favorisierten Margarete Köngeter und  Doris Ruoff (TTVWH) mir 1:3 Sätzen beugen. Dennoch sind diese Silbermedaillen nicht hoch genug einzuschätzen. Der TTVB gratuliert dazu recht herzlich und bedankt sich auch für den Einsatz aller anderen TTVB-Vertreter. Die Ergebnislisten aller Altersklassen finden Sie unter http://turniere.ttvr.de/2014_DM_Senioren/index.html.

 

 

Weitere Artikel

4 Medaillen für den TTVB bei den TT-Finals in Erfurt

4 Medaillen für den TTVB bei den TT-Finals in Erfurt

Eine Premiere fand am vergangenen Wochenende in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt statt. Unter dem Namen TT-Finals fanden erstmals vier verschiedene Deutsche Meisterschaften an einem Ort statt.Die Messe Erfurt bot hunderten Tischtennisspielern tolle...