TTVB – Sichtung mit ganz viel Spaß und Freude

von | 2. November 2016

Am Reformationsmontag konnte im BLZ – Kienbaum unter optimalen Bedingungen und Dank der engagierten Mitarbeit der Sportfreunde Annie Jordan, Claudia Petereit, Gerd-Peter Wulfmeier, Matthias Göbel, Andreas Pauksch, Patrick Nixdorf, David Jannek, Hans Buley, Willi Koch und Thomas Mirschinka der TTVB seine diesjährige Talentsichtung erfolgreich durchführen.

Insgesamt nahmen 21 Kinder (9 Mädchen und 12 Jungen) aus den TTVB-Mitgliedsvereinen Frauendorfer SV, STV Germania Neuendorf, SG Geltow, TTV Elstal, Ludwigsfelder TTC, SV 1919 Woltersdorf, TTC Finow GEWO Eberswalde, TTV Einheit Potsdam und SV Rot-Weiß Werneuchen am Tag des Talents 2016 teil.
Die Sichtung begann, gut aufgewärmt, mit der Überprüfung der sportmotorischen Fähigkeiten beim 20 m Sprint, Ball-Beine-Wand-Zielwerfen, Hindernis- und Ausdauerlauf sowie Medizinball-Stoßen, wobei erfreulicherweise gleich zahlreiche Talente mit ihrer sportlichen Leistungsfähigkeit auf sich aufmerksam machen konnten.
Besonders gut absolvierten Mia-Jolie Bahr (Frauendorfer SV) und Ole Jentzen (TTV Einheit Potsdam) die allgemein-sportlichen Leistungsüberprüfungen, allerdings konnte wirklich jede(r) Teilnehmer/in auf die gezeigten Leistungen stolz sein.

Die tischtennisspezifischen Übungen mit Schläger und Ball, ein intensives Schatten- und Balleimertraining sowie verschiedene Wettkämpfe folgten nach der wohlverdienten Mittagespause. Jedes Talent konnte ganz viele nützliche Hinweise bezüglich Schlägerhaltung, Schlag- und Beinarbeitstechniken erhalten, vor allem aber hatten die Kinder mit ihren Balleimertrainern jede Menge Spaß und Freude beim gemeinsamen Trainieren, so dass ich mich bei meinen Talentscouts von dieser Stelle aus noch einmal ausdrücklich bedanken möchte. Minh aus Woltersdorf und Ole aus der Landeshauptstadt konnten sich über ein Abschlussturnier die persönliche Qualifikation für die Landeseinzelmeisterschaften am 10.Dezember in Fürstenwalde sichern. Herzlichen Glückwunsch!

Da es aber ohnehin beim Tag des Talents immer nur Gewinner gibt, war jeder Teilnehmer bei der finalen Siegerehrung mit dem heute Geleisteten absolut zufrieden und wird bestimmt die Talentsichtung 2016 in guter Erinnerung behalten.

Weitere Artikel

4 Medaillen für den TTVB bei den TT-Finals in Erfurt

4 Medaillen für den TTVB bei den TT-Finals in Erfurt

Eine Premiere fand am vergangenen Wochenende in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt statt. Unter dem Namen TT-Finals fanden erstmals vier verschiedene Deutsche Meisterschaften an einem Ort statt.Die Messe Erfurt bot hunderten Tischtennisspielern tolle...